Alle Verkaufshits
  • Banner

Sherman DIGIMIG 200 Pulse Inverter-Schweißgerät

7812202
SHERMAN
Rating 
  • Versorgungsspannung [V]: AC 230 50Hz
  • Schweißmethoden: MIG, MMA, Lift TIG, Hartlöten
  • Produktionstechnologie: IGBT
  • Schweißstrom [A]: MIG: 200 MMA: 200 TIG: 200
  • Arbeitszyklus [%]: 60
  • Max. Stromaufnahme [A]: 26,5 (MIG) / 33,7 (MMA) / 21,5 (WIG)
  • Max. Leistungsaufnahme [kVA]: 7.7
  • Schweißstromeinstellung: Glatt
  • Durchschn. Drahtspule [mm]: 100, 200
  • U. Drahtvorschub [m / min]: 2 - 14
  • Gewicht [kg]: 12
  • Abmessungen (L x B x H) [mm]: 495 x 210 x 345
531,15 €
inkl. MwSt.

Präsentation

Sherman DIGIMIG 200 PULSE
Sherman DIGIMIG 200 PULSE
 

Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher.

 

Rückgabe innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware.

Beschreibung

Marke: SHERMAN | Schweißverfahren: MIG / MAG, MMA, WIG DC, LÖTEN Spannungsversorgung: 230V | Schweißstrom: 200A Wirkungsgrad: 60%

Der synergetische Schweißer DIGIMIG 200 PULSE wird zum manuellen Schweißen von Stahl und Buntmetallen eingesetzt.

Es erlaubt Schweißmethoden:

  • MMA (beschichtete Elektrode),
  • MMA mit Puls
  • WIG-Hebebühne,
  • WIG Lift mit Puls,
  • MIG / MAG-Schweißen.

Das MIG / MAG-Schweißen kann mit einem Einzel- und Doppelpuls ausgeführt werden.

PARAMETER-REGELUNGSBEREICHE

  • Schweißstrom: MIG: 24 - 200 A; MMA: 20-200 A; WIG: 10 - 200 A
  • Schweißspannung: MIG: 17,5 - 24,7 V
  • Drahtvorschubgeschwindigkeit: 2 - 14 m / min
  • Induktivität: -99 - + 50%
  • Gasvorstrom 0 - 10 s
  • Gasnachströmung 0,1 - 50 s
  • WIG, MMA-Pulsfrequenz: 0,1 - 99 Hz; D-PULS MIG: 0,5 - 5 Hz.
  • LICHTBOGENKRAFT (MMA): 0 - 100%
  • HEISSER START (MMA) - Strom: 20 - 200 A
  • HOT START (MMA) - Zeit: 0 - 99 ms

FUNKTIONEN

2T - Durch Drücken der Taste der Schweißpistole wird ein Vorgasstrom erzeugt, anschließend wird der Lichtbogen gezündet und geschweißt. Nach dem Loslassen der Taste erlischt der Lichtbogen und Gas strömt aus.

4T - Durch Drücken und Loslassen der Taste der Schweißpistole wird ein Gasvorstrom erzeugt, anschließend wird ein Lichtbogen gezündet und geschweißt. Nach erneutem Drücken und Loslassen der Taste erlischt der Lichtbogen und Gas strömt aus.

S2T - Durch Drücken der Taste der Schweißpistole wird ein Vorgasfluss, dann eine Lichtbogenzündung und der Start des HotI-Schweißstroms ausgelöst. Nach Ablauf der HOTt-Zeit ändert sich der Schweißstrom auf den eingestellten Wert. Durch Loslassen der Brennertaste wird der Schweißstrom auf EndI geändert, und nach Ablauf der Endt-Zeit erlischt der Lichtbogen und es fließt Gas.

S4T - Durch Drücken der Taste der Schweißpistole wird ein Gasvorstrom erzeugt, und die Lichtbogenzündung und das Schweißen beginnen mit dem HotI-Strom. Durch Loslassen der Taste wird der Schweißstrom auf den eingestellten Wert geändert. Durch erneutes Drücken der Brennertaste wird der Schweißstrom auf EndI geändert. Wenn die Taste losgelassen wird, treten Lichtbogenlöschung und Gasleckage auf.

SPOT - Punktschweißen. Durch Drücken der Taste der Schweißpistole entweicht Gas und der Lichtbogen entzündet sich. Nach Ablauf der Sppt-Zeit erlischt der Lichtbogen und das Gas tritt aus. Eine frühere Freigabe des Griffknopfes löscht sofort den Lichtbogen und verursacht ein Gasleck.

CPOT - Kontinuierliches Punktschweißen. Durch Drücken der Taste der Schweißpistole entweicht Gas und der Lichtbogen entzündet sich. Nach Ablauf der Sptt-Zeit erlischt der Lichtbogen. Nach Ablauf der Stoppzeit zündet der Lichtbogen erneut und der Zyklus wird fortgesetzt, bis der Drücker losgelassen wird. Anschließend erlischt der Lichtbogen und es fließt Gas.

SCHWEISSAUSWAHLKNOPF [H]

SYN MIG - MIG / MAG-Schweißen mit Synergieeinstellungen. Das Gerät wählt die Schweißparameter in Abhängigkeit von der gewählten Art und Dicke des Materials. Diese Parameter können vom Benutzer geändert werden.

PULS - MIG / MAG-Schweißen mit Puls. Dies ist eine fortschrittliche Form des Schweißens unter Verwendung der besten Form der Übertragung von geschmolzenem Elektrodendrahtmaterial auf das geschweißte Material. Reduziert deutlich die Spänebildung und ermöglicht das Schweißen in allen Positionen. Ein geringerer Wärmeeintrag verhindert das Verbrennen dünner Materialien. Diese Methode verwendet synergistische Einstellungen.

D-PULSE - MIG / MAG-Schweißen mit Doppelpuls. Dies ist die fortschrittlichste Schweißmethode, bei der Stromimpulse in zwei Bereichen auftreten. Es kombiniert die Vorteile des Schweißens mit einem einzigen Impuls und ermöglicht es Ihnen, eine sehr hohe Ästhetik der Schweißfläche zu erzielen - den sogenannten Skaleneffekt. Das Schweißen mit dieser Methode ist sehr effizient, verursacht kleine Verformungen und ermöglicht gleichzeitig ein perfektes Aussehen der Schweißnähte. Diese Methode verwendet synergistische Einstellungen

SCHWEISSAUSWAHLKNOPF [H]

SPL MIG - MIG-Schweißen mit manueller Auswahl der Einstellungen

PULS WIG - WIG Lift Schweißen mit Puls

LIFT TIG - WIG Lift Schweißen.

PULS-E-MA - E-MA-Schweißen (beschichtete Elektrode) mit Puls

E-Hand-Schweißen (beschichtete Elektrode).

MMA-METHODE und PULS-MMA

Die VRD-Funktion reduziert die Spannung im Leerlauf. Der korrekte Spannungswert wird erst kurz vor dem Zünden des Lichtbogens wiederhergestellt. Dies minimiert das Risiko eines Stromschlags, kann jedoch in einigen Fällen die Zündung eines Lichtbogens behindern.

Mit der Funktion ARC FORCE können Sie die Dynamik des Schweißlichtbogens anpassen. Die Verkürzung der Lichtbogenlänge geht mit einem Anstieg des Schweißstroms einher, der den Lichtbogen stabilisiert. Eine Verringerung des Wertes ergibt einen weichen Lichtbogen und eine geringere Eindringtiefe, während eine Erhöhung des Wertes ein tieferes Eindringen und die Möglichkeit des Kurzlichtbogenschweißens bewirkt. Wenn die ARC FORCE-Funktion auf hoch eingestellt ist, können Sie schweißen, während Sie einen Lichtbogen mit minimaler Länge und hoher Elektrodenschmelzgeschwindigkeit beibehalten.

Die Funktion HOT START wird im Volksmund als Hot Start bezeichnet. Es funktioniert, wenn sich der Lichtbogen entzündet und erhöht vorübergehend den Schweißstrom über den vom Schweißer eingestellten Wert. HOT START soll das Anhaften der Elektrode am Material verhindern und ist eine große Hilfe beim Zünden des Lichtbogens. Es wird empfohlen, beim Schweißen von Kleinteilen diese Funktion zu deaktivieren, da dies zum Durchbrennen führen kann.

SYN MIG, PULSE, D-PULSE und SPL MIG METHODEN

Während des MIG-Schweißens kann das Gerät im synergetischen (SYN MIG, PULSE, DPULSE) und manuellen (SPL MIG) Modus betrieben werden.

Der Synergiemodus ermöglicht die Auswahl von Schweißparametern für weniger erfahrene Benutzer. In diesem Modus wählt das Gerät automatisch den Schweißstrom und die Drahtvorschubgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Art des zu schweißenden Materials und dem Durchmesser des Elektrodendrahts. Es ist möglich, die Schweißspannung zu korrigieren.

Im manuellen Modus kann der Benutzer die Schweißspannung und die Drahtvorschubgeschwindigkeit nach Bedarf auswählen.

Je nach gewählter Regelungsart und Schweißmethode ist eine Anpassung gemäß der folgenden Tabelle möglich.

REGELUNG DER INDUKTIVITÄT

Durch Einstellen der Induktivität können die Lichtbogeneigenschaften in Abhängigkeit von der Dicke des Werkstücks sowie der Schweißmethode und den Schweißbedingungen optimiert werden. Diese Funktion ist nützlich beim MIG / MAG-Schweißen von dünnen Elementen, um ein Durchbrennen zu verhindern, und beim Hartlöten von verzinkten Elementen.

Durch Ändern des Induktivitätswerts wird auch die Menge der Schweißspritzer beim Schweißen in einem CO2-Schutzschild verringert. Je höher der Induktivitätswert (+) ist, desto geringer ist die Menge der Spritzer. Wenn der Wert negativ ist (-), desto größer ist die Menge der Spritzer. Die optimale Einstellung des Induktivitätswerts hängt von mehreren Faktoren ab und kann von den Standardempfehlungen abweichen. Daher sollte dieser Wert bei Schweißtests experimentell gewählt werden.

Die Einstellung dieses Parameters ermöglicht auch das Hartlöten von dünnen (bis zu 3 mm) verzinkten Elementen aus Kupferlegierungs-CuSi3-Drähten in einem reinen Argonmantel oder in einigen Fällen Ar / CO2-Gemischen (82/18).

IGBT-TECHNOLOGIE

Moderne Technologie basierend auf Bipolartransistoren mit isoliertem Gate. Es kombiniert die einfache Steuerung von Feldeffekttransistoren mit der hohen Durchbruchspannung und Schaltgeschwindigkeit von Bipolartransistoren. Die Verwendung der IGBT-Technologie hat erhebliche Auswirkungen auf die Verbesserung der Zuverlässigkeit von Schweißgeräten.

SYNERGIE

MIG / MAG-Schweißen mit Synergieeinstellungen. Das Gerät wählt die Schweißparameter in Abhängigkeit von der gewählten Art und Dicke des Materials. Diese Parameter können vom Benutzer geändert werden, um die Einstellungen an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen.

ÄNDERUNG DER POLARITÄT

Aufgrund der variablen Polarität ist es möglich, mit einem Pulverdraht ohne Schutzgas im FLUX-Verfahren zu schweißen. Der Draht ist mit Flussmittel gefüllt, das beim Schweißen Schutzgase erzeugt.

WIG-DC-LIFT

Schweißen mit einer Wolframelektrode in einem Schutzgas mit einem Griff mit einem Gasventil im Griff.

Der Lichtbogen wird wie beim Durchstreichen der MMA-Methode durch Reiben getroffen.

Die Anwendung dieses Verfahrens ermöglicht das Schweißen aller Arten von Stahl, d. H. Kohlenstoff-, Legierungs-, rostfreien, säurebeständigen sowie Kupferlegierungen, z. Bronzen oder Messing.

WARNUNG! Der WIG-Brenner gehört nicht zur Serienausstattung. Sie können einen solchen Halter bei unseren anderen Auktionen kaufen.

SPOOL-GUN

Mit dem Gerät können Sie eine Spool Gun (SG) mit einem Mini-Drahtvorschub und einer D100-Stahl- oder Farbdrahtspule verbinden.

WARNUNG! Der SPOOL-GUN-Halter gehört nicht zur Serienausstattung des Sets. Sie können einen solchen Halter bei unseren anderen Auktionen kaufen.

EUROCONNECTOR

Standard-Schweißbrenneranschluss, mit dem Sie verschiedene Brenner anschließen können (z. B. vorbereitet für Aluminium- oder Hartlotschweißen durch Ersetzen des Tefloneinsatzes und der Kontaktspitze).

AUSRÜSTUNG

  • Sherman DIGIMIG 200 Pulse Synergic Schweißer
  • MIG-Brenner mit einstellbarem Schweißstrom
  • Elektrodenkabel
  • Erdungskabel
  • Führungsrolle Al 1.0 / 1.2 DIGIMIG 200 Pulse
Artikeldetails
7812202

Technische Daten

SCHWEISSENDER STROM
200A
VERSORGUNGSSPANNUNG
230V
EFFIZIENZ
60%
Rodzaj uchwytu
MB-15
Reviews
Grade 
Julien A
18.04.2020

Very good welding machine

That machine is very easy to use and you can make very good weldings even if you are not a profesional. This is my first mig and after one day I made very nice weldings. Pemat is a very good company which support you all along your shopping experience. Thanks for all.

Grade 
Drazen S
04.03.2020

Sherman digimig 200 pujse

The welding machine works great. It can be adjusted in many ways. We are very pleased with him. The seller was friendly and so far I have bought a lot of things from him and I am very pleased with the service. I recommend it to everyone. Thank you

Write your review

ESAB OK GoldRox 1kg 6013

ESAB OK GoldRox 1kg 6013

Write your review
8 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Artikel-Nr.: SINW-MIG261M

Marke: SHERMAN

Sherman MIG 261M/4R Inverter-Schweißgerät

Review(s): 0

Katalognummer SINW-MIG261M Wechselspannung 3x400 50Hz oder Wechselstrom 230 50Hz Schweißverfahren - MIG, MMA IGBT-Technologie Schweißstrom 250A 60% Einschaltdauer Max. Leistungsaufnahme 12,8 A Max. 9,4 kVA Stromverbrauch Glatte Schweißstromregelung Durchschn. Rolle mit Draht 200, 300 mm Drahtvorschub 3 - 18 m / min Gewicht 59 kg Abmessungen 930 x 435 x...

Preis 918,14 €
Auf Lager

Artikel-Nr.: 104 722

Marke: WELDMAN

Weldman Power MIG 210 LCD Synergia Inverter-Schweißgerät

Review(s): 0

Typ des POWER MIG 210 LCD-Geräts Spannungsversorgung [V] 230 Einstellbereich des Schweißstroms [A] MIG 15-200 MMA 20-180 WIG DC 10-180 Wirkungsgrad max bei 40 ° C EN 60974-1 200A @ 20% 89A @ 100% Drahtdurchmesser [mm] 0,6-1,0 Max. Spulengewicht [kg] 5 kg Inertspannung [V] 69 Schutzklasse [IP] 21S Abmessungen [cm] 54x253x44 Gewicht [kg] 21

Preis 734,32 €
Auf Lager

Artikel-Nr.: SINW-MTM251

Marke: SHERMAN

Sherman MTM 251/4R Inverter-Schweißgerät

Review(s): 0

Katalognummer SINW-MTM251 Wechselspannung 3x400 50Hz Schweißverfahren - MIG, WIG DC, MMA MOSFET-Technologie Schweißstrom 250A 60% Einschaltdauer Max. Leistungsaufnahme 15,5 A Max. 10,2 kVA Stromverbrauch Glatte Schweißstromregelung Durchschn. Rolle mit Draht 200, 300 mm Rev. Drahtvorschub 2,4 - 24 m / min Gewicht: 48 kg Abmessungen 850 x 450 x 750 mm

Preis 850,41 €
Auf Lager

Artikel-Nr.: 103 102

Marke: WELDMAN

Weldman MISTRAL MIG 200 Inverter-Schweißgerät

Review(s): 0

Code 103 102 Gerätetyp MISTRAL MIG 200 Spannungsversorgung [V] 230 Spannung pr. steril [V] 56 Einstellbereich des Schweißstroms [A] MIG 50-200 TIG 10-200 MMA 10-200 Maximale Effizienz bei 40 ° C EN 60974-1 200A @ 60% 155A @ 100% Drahtdurchmesser [mm] 0,8 - 1,2 Schutzklasse [IP] 21S Abmessungen [cm] 58x28x42 Gewicht [kg] 16

Preis 482,77 €
Auf Lager

Follow us on Facebook