zur Kasse insgesamt: 0,00 €

Sherman DIGIWIG PULSE AC/DC 315GD Inverter-Schweißgerät

Verfügbarkeit: Kleine Menge auf Lager
Lieferung: Der Preis beinhaltet keine eventuellen Zahlungskosten Überprüfen Sie die Liefermethoden
Preis: 985,75 € 985.75
ilość Stk.

Produkt nicht verfügbar

zur Wunschliste hinzufügen
Anbieter: Sherman
Produkt-Code/SKU: SDIGITIGPACDC315GD

Beschreibung

SHERMAN DIGITEC® DIGITIG PULS AC / DC 315GD INVERTER SCHWEISSMASCHINE

Marke: SHERMAN | Schweißverfahren: WIG AC / DC, MMA | Stromversorgung: 400V | Schweißstrom: 315A | Wirkungsgrad: 50% |

STANDARD AUSRÜSTUNG

  • Sherman DIGITIG PULSE AC / DC 315GD
  • Schweißhalter T-18 / 4m
  • 3m Massekabel
  • Benutzerhandbuch
  • Garantiekarte

Sherman DIGITIG PULSE AC / DC 315GD wird zum manuellen Gleich- und Wechselstromschweißen von Baustählen mit beschichteten Elektroden (MMA-Verfahren) und Qualitätsstählen und Nichteisenmetallen mit einer nicht verbrauchbaren Elektrode in einem Inertgasschild (WIG-Verfahren) verwendet.

Bei der Konstruktion und Konstruktion des Geräts wurden die neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet der PWM- (Pulsweitenmodulation) und IGBT-Module (Bipolartransistoren mit isoliertem Gate) verwendet, wodurch sich der Schweißer durch geringe Abmessungen und geringes Gewicht auszeichnet

Es ist sowohl in Produktions- als auch in Servicearbeiten weit verbreitet. Es ist für Arbeiten in geschlossenen und überdachten Räumen konzipiert.

Es verfügt über HF-Zündung, 2T / 4T-Funktion und Schweißstromanzeige.

Das Gerät verfügt über hervorragende Schweißeigenschaften, die insbesondere für Profis empfohlen werden.

IGBT-TECHNOLOGIE

Grundlage für den Aufbau des elektrischen Energieumwandlungssystems des Schweißgeräts sind elektronische Systeme in IGBT-Technologie, die einen Betrieb im Frequenzbereich über 200 kHz ermöglichen

2T / 4T-BETRIEBSMODUS

Im Zwei-Takt-Modus wird durch Drücken des Schalters im Griff des Griffs der Ionisator eingeschaltet und der Lichtbogen gezündet. Das Schweißen erfolgt bei gedrücktem Schalter. Durch Loslassen des Schalters wird das Schweißen gestoppt.

Im Vierfachmodus wird durch Drücken des Schalters im Griff des Griffs der Ionisator eingeschaltet, und die Lichtbogenzündung sollte dann ausgelöst und mit dem freigegebenen Schalter geschweißt werden. Durch erneutes Drücken des Schalters wird das Schweißen beendet.

ERSTER STROM 10 - 315A

Der Strom, der in der Schaltung nach Drücken der Taste im Griff des Griffs angezeigt wird. Je höher der Anlaufstrom ist, desto leichter ist es, den Lichtbogen zu treffen. Beim Schweißen dünner Bleche kann jedoch ein zu hoher Anlaufstrom zum Ausbrennen führen. In einigen Schweißmodi steigt der Strom nicht an, um das Werkstück zu erwärmen.

HF

Wolframelektrodenschweißen in einem Schutzgasschild mit einem Lichtbogen (berührungslos).

PULSBREITE 10 - 90%

Mit der Pulsdauer können Sie die Eindringtiefe einstellen. Durch Erhöhen der Breite wird die Eindringtiefe erhöht, die in das Material eingebrachte Wärmemenge verringert und das Risiko des Durchbrennens dünnerer Bleche oder kleinerer Komponenten verringert.

DOWNSTREAM-ZEIT 0 - 25s

Zeit für die Abwärtsneigung des Schweißstroms vom eingestellten Wert auf Null oder den Wert des Kraterstroms.

AKTUELLE STEIGUNGSZEIT 0 - 15s

Die Zeit, die der Schweißstrom benötigt, um vom Anlaufstrom auf den eingestellten Schweißstromwert anzusteigen.

KRATERSTROM 10 - 315A

Strom, der in einigen Schweißmodi verwendet wird, wenn der Lichtbogen nicht unmittelbar nach dem Gefälle des Schweißstroms gelöscht wird. Damit können Sie den Krater und das Ende der Schweißnaht füllen.

GRUNDSTROM 5 - 95%

Der Strom, der für die Aufrechterhaltung des Schweißprozesses verantwortlich ist, ist der niedrigere Wert des Stromimpulses. Es erleichtert die Kontrolle der in das Material eingebrachten Wärmemenge. Die Einstellung des Basisstroms ist nur beim Impulsschweißen möglich.

PULSFREQUENZ 0,5 - 200 Hz

Die Frequenz, mit der sich der Stromimpulswert zwischen dem Schweißstrom und dem Basisstrom ändert.

GASVORFLUSSZEIT 0,1 - 1s

Die Zeit vom Drücken des Knopfes im Griff des Griffs bis zum Anschlagen des Lichtbogens. Normalerweise sollte es länger als 0,5 Sekunden dauern, bis Schutzgas an den Brennerdüsenausgang abgegeben wird. um den Schweißstart und die Wolframelektrode abzudecken Die Vorlaufzeit sollte länger sein, wenn die Gasversorgungsleitung von der Flasche länger ist.

GASFLUSSZEIT 0 - 15s

Die Zeit vom Erlöschen des Lichtbogens bis zum Schließen des Gasventils. um das erstarrende Schweißbad vor Luft zu schützen und die Wolframelektrode zu kühlen. Eine zu kurze Nachlaufzeit kann zur Oxidation der Schweißnaht führen. Beim Schweißen im WIG AC-Modus (Wechselstrom) sollte diese Zeit länger sein.

AKTUELLE FREQUENZ AC 40 - 200Hz

Nützlich beim Schweißen von Aluminium. Je höher die Frequenz, desto besser die Qualität der Schweißnaht, desto besser der Fokus des Lichtbogens

AC BALANCE 0 - 15s

Das Verhältnis der Dauer der positiven Phase zur negativen Phase. Durch Verringern des Gleichgewichts wird mehr Wärme in das Material eingeleitet, was zu einer engeren Schweißnaht und einem tieferen Eindringen führt, während die Wärmebelastung der Wolframelektrode verringert wird. Durch Erhöhen des Gleichgewichts wird weniger Wärme in das Material eingeführt, was zu einer besseren Reinigung, einer breiten Schweißnaht und einer flacheren Verschmelzung führt, die Wolframelektrode jedoch erheblich belastet.

MMA

MMA-Schweißen möglich

VRD-FUNKTION

Modul zur Reduzierung der Leerlaufspannung des Sekundärkreises des Geräts. Erhöht die Sicherheit und verringert das Risiko eines Stromschlags. Die Funktion schaltet die Schweißleistung aus und wieder ein, wenn der Widerstand zwischen den Elektrodenspitzen - dem geschweißten Element während des Schweißens gemessen wird.

ARC FORCE FUNCTION 0-10

Hier können Sie die Dynamik des Schweißlichtbogens anpassen. Wenn die Lichtbogenlänge verkürzt wird, steigt der Schweißstrom an, wodurch der Lichtbogen stabilisiert wird. Das Verringern des Wertes führt zu einem weicheren Lichtbogen und einer geringeren Schmelztiefe.

HEISSSTARTFUNKTION 0-10

Die Funktion wird im Volksmund als Heißstart bezeichnet. Es funktioniert, wenn der Lichtbogen ausgelöst wird, wodurch der Schweißstrom vorübergehend über den vom Schweißer eingestellten Wert ansteigt. HOT START soll verhindern, dass die Elektrode am Material haftet, und ist eine große Hilfe beim Starten des Lichtbogens. Beim Schweißen kleiner Elemente wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren, da dies zum Ausbrennen des Schweißmaterials führen kann

KLARE ANZEIGE UND EINFACHE NUTZUNG

Das Gerät verfügt über eine vollständige Regulierung und Steuerung der Schweißparameter in Echtzeit. Die Einstellung erfolgt über ein Potentiometer und Tasten am lesbaren und transparenten sogenannten "Soft Panel".

Der Schweißer hat den Speicher der letzten Einstellungen, d. H. Nach dem Aus- und Wiedereinschalten werden die zuletzt eingestellten Parameter wiederhergestellt. Es ist auch möglich, 20 Sätze von Impuls- und Schweißstromparametereinstellungen zu speichern.

SCHUTZ GEGEN ÜBERHITZUNG

Die Stromquelle ist mit einem thermischen automatischen Überlastschalter ausgestattet.

Wenn die Temperatur des Schweißgeräts zu hoch ist, trennt der Schutz den Schweißstrom und die Überhitzungsdiode leuchtet auf. Der Schalter wird automatisch zurückgesetzt, wenn die Temperatur sinkt.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Versorgungsspannung AC 3x400V ± 10% 50Hz
  • Maximaler Stromverbrauch MMA: 8,8 kVA, WIG: 8,5 kVA
  • Nennschweißstrom / Arbeitszyklus MMA: 280 A / 60% WIG 315 A / 50%
  • Nenn-Leerlaufspannung 20V (VRD) / 59V
  • Maximale Stromaufnahme MMA: 24 A, WIG 21 A.
  • Netzwerkschutz 25 A.
  • Gewicht (ohne Zubehör) 29,5 kg
  • Abmessungen 565 x 240 x 585 mm
  • Schutzart IP21

BEREICHE DER PARAMETERANPASSUNGEN

  • Gasvorstrom 0,1 - 1 s
  • Gasnachstrom 0 - 15 Sek
  • Stromanstieg 0 - 15 s
  • Gefälle 0 - 25 s
  • Anfangsstrom 10 - 315 A.
  • Schweißstrom MMA: 20-280 A WIG: 10-315 A.
  • Basisstrom 5 - 95% des Schweißstroms
  • Kraterstrom 10 - 315 A.
  • Pulsfrequenz 0,5 - 200 Hz
  • Impulsbreite 10 - 90%
  • Wechselstromfrequenz 40 - 200 Hz
  • Wechselstrombilanz 30 - 70%

WIG-HALTER

  • T-18 Grifftyp
  • Maximale Strombelastbarkeit von 320 A.
  • Flüssigkeitskühlung
  • Flüssigkeitsdruck 2,5 bar (max. 3,5 bar)
  • Minimaler Flüssigkeitsfluss 0,9 l / min
  • Lichtbogenzündung berührungslos (HF)
  • Länge 4 m

Versandkosten Der Preis beinhaltet keine eventuellen Zahlungskosten

Versandland:
Sherman DIGIMIG 360 Pulse
Sherman DIGIMIG 360 Pulse

1.270,00 €

Regulärer Preis:

1.365,75 €

Niedrigster Preis: 1.365,75 €
Stk.
Reduzieradapter 10/25 Buchse - 35/50 Stecker
Reduzieradapter 10/25 Buchse - 35/50 Stecker

4,00 €

Stk.
Ersatzteile WIG 12 Stk. SR-17/18/26 Vogelmann
Ersatzteile WIG 12 Stk. SR-17/18/26 Vogelmann

9,50 €

Stk.
Schweißlehre SPB-1A
Schweißlehre SPB-1A

12,75 €

Stk.
Specksteinmarker 5x12mm
Specksteinmarker 5x12mm

1,50 €

Stk.
Menü Suchen Kategorien Mehr Seitenleiste
nach oben
Sklep jest w trybie podglądu
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl